« Alle Blogs über Eventlocations
Bleiben Sie Up-To-Date mit diesen Fortbildungs-Events

Bleiben Sie Up-To-Date mit diesen Fortbildungs-Events

Die Event-Branche entwickelt sich stetig weiter, was immer wieder neue Anforderungen an Eventveranstalter stellt. Diese neuen Anforderungen können beispielsweise durch technische Neuerungen oder Innovationen wie die Digitalisierung bedingt sein. Parallel zur Event-Branche müssen sich auch Eventveranstalter weiterentwickeln, um den aktuellsten Trends folgen und sie anwenden zu können. Als hervorragende Fortbildungsmaßnahmen eignen sich Seminare und Workshops, um interaktiv mit anderen Teilnehmern neue Trends zu diskutieren. Um Ihnen die Suche nach geeigneten Veranstaltungen zu erleichtern, haben wir für Sie die Top-Fortbildungsseminare für – angehende – Event-Veranstalter herausgesucht.
 

Für Anfänger, Neu-/Quereinsteiger und Interessierte sind besonders Intensivkurse oder Kurzlehrgänge sinnvoll und empfehlenswert. Aktuell gestaltete Kurse beinhalten nicht nur Basics und Grundwissen über das Eventmanagement, sondern führen ihre Teilnehmer auch in Besonderheiten der Branche ein, z.B. der Kurzlehrgang Eventmanagement der e-b-a-m Business Akademie. In dem Kurs werden nicht nur Grundlagen vermittelt, sondern auch nützliche Erfahrungen durch praxisnahe Beispiele mitgegeben. Diese lehrreichen Erfahrungen können die Kursteilnehmer letztendlich in ihr eigenes Eventmanagement integrieren.
 

Das Thema „Content“ ist zurzeit omnipräsent und nimmt auch beim Eventmanagement einen wichtigen Faktor ein. Durch informative und nützliche Inhalte stellen Sie nicht nur einen Bezug zu Ihrer Zielgruppe her, sondern prägen auch das Image Ihrer Veranstaltung. Mit diesem Thema befasst sich auch der Workshop Content Marketing für Konferenzen, Messen, Events von Michael Heipel. Teilnehmer lernen in dieser Veranstaltung, wie sie effizienten Content schaffen und wie die Erfolgsmessung dabei aussieht. Besonderheit hier: Die Inhalte werden in Kleingruppen und anhand von realen Event-Szenarios vermittelt, sodass Teilnehmer hervorragend für spätere Ereignisse gerüstet sind.
 

Für einen allgemeineren Überblick eignen sich auch Websites von Akademien, die auf Eventmanagement spezialisiert sind. Die IECA (Internationale Event- & Congress-Akademie) bietet zum Beispiel eine Vielfalt an Seminaren an unterschiedlichen Orten an, die jeweils einen anderen thematischen Fokus setzen oder eine variierende Lehrstruktur besitzen. Beispiele hierfür sind die Kompetente Kongress- und Tagungsorganisation und die Wirksame Presse- und Medienarbeit für Ihre Veranstaltung. Außerdem können Teilnehmer bei Seminaren, die auf dem Planspiel-Prinzip aufgebaut sind, durch fiktive Modelle realitätsnahe Situationen durchspielen.

Gerne können Sie sich auf dem XING Eventmarkt nach weiteren Top-Seminaren aus Ihrer Branche informieren. Durch unterschiedliche Kategorien und Selektionsmöglichkeiten haben Sie hier die Möglichkeit, ein geeignetes Event für Ihre nächste Fortbildung zu finden.

,